[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3824: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3826: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3827: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3828: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
www.germanmanoeuvres.com • Thema anzeigen - Songtexte "English Electric" & Bonustracks
Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 01:13
www.germanmanoeuvres.com DAS DEUTSCHE OMD - FORUM

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Songtexte "English Electric" & Bonustracks
BeitragVerfasst: 23.05.2013, 17:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2006, 11:09
Beiträge: 2944
Ei, ei, ei... Rückfall von Andy in alte Depri-Zeiten? :o

_________________
DIE UMFANGREICHSTE DEUTSCHSPRACHIGE OMD-FANSITE:



Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Songtexte "English Electric" & Bonustracks
BeitragVerfasst: 23.05.2013, 23:40 
Offline
The Liberator
The Liberator

Registriert: 24.05.2007, 21:18
Beiträge: 1463
Marc, vielen Dank für deine Mühen! Großes Lob! :D

_________________
Zde Praha, československe zahraniční vysílání


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Songtexte "English Electric" & Bonustracks
BeitragVerfasst: 24.05.2013, 11:12 
Offline
Maid Of Westfalen
Maid Of Westfalen
Benutzeravatar

Registriert: 28.11.2006, 22:39
Beiträge: 6119
Wohnort: Westfälisch-Sibirien

_________________
"Wer Visionen hat,sollte zum Arzt gehen." (Helmut Schmidt)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Songtexte "English Electric" & Bonustracks
BeitragVerfasst: 01.06.2013, 00:29 
Offline
Sugar Taxer
Sugar Taxer
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2010, 13:05
Beiträge: 1124
Wohnort: Bremen


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Songtexte "English Electric" & Bonustracks
BeitragVerfasst: 01.06.2013, 07:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2006, 11:09
Beiträge: 2944
Ich muss gerade mit ein klein wenig schlechtem Gewissen daran denken, wie ich selbst (und wahrscheinlich auch andere) bisher die Texte übersetzt habe: Wörterbuch englisch/deutsch, 1:1 übersetzt, im besten Falle noch diverse Definitionen eines Wortes dahingehend überprüft was gefühlsmäßig besser passt, die Übersetzung dann irgendwie in einen sinnvollen Zusammenhang gebracht... :oops: :lol:

@ MARC: Du gibst dir da wirklich mordsmäßig Mühe damit, die Texte mit der größtmöglichen Annähererung an den vom Autor tatsächlich erdachten Sinn zu übersetzen. :!: RESPEKT! :!:

Das Wort "Annäherung" benutze ich bewusst, denn ich hab mir zu den ganzen Songtexten mal ein paar Gedanken gemacht: Letztendlich sind Worte (gesprochen oder geschrieben) lediglich Symbole für tatsächliche Aktionen und Handlungen im physikalischen Universum oder auch von Gedanken an sich. Diese Symbole (also Worte) beinhalten zwangsläufig unzählige Variablen, was ein 100% exaktes "Rechenergebnis" (was auch eine Übersetzung im Grunde darstellt) im Grunde unmöglich macht. Das fängt schon bei den Definitionen der Wörter an: Klar, im Wörterbuch sind in der Regel alle verschiedenen Definitionen eines Wortes aufgeführt, die ein Wort haben kann. Die Frage ist nur, in welcher Definition verwendet derjenige, der einen Songtext schreibt (sagen wir mal Andy McCluskey) diese Wörter? Verwendet er sie richtig? Denn wer sagt, das derjenige sie überhaupt richtig verstanden hat, bzw. nicht seine eigene Definition dafür verwendet? Im Grunde bleibt uns also der exakte Gedanke, den ein Textautor in seinem Songtext symbolisiert hat, verschlossen. Denn nur er selbst weiß eigentlich, was genau er damit ausdrücken wollte. Deshalb erschließt sich auch einem Muttersprachler oftmals noch nicht einmal der Originaltext.

Erst richtig verkompliziert wird das Ganze dann noch durch die Systematisierung der Worte zu einem Satz, die wiederum ihren ganz eigenen Gesetzen folgt. Quasi der Code, der Wörter erst in einen Satz und damit in einen gedanklichen Zusammenhang bringt, der wiederum auch nur Aktion beschreibt - das nennt sich dann :lol: GRAMMATIK :lol: (die in jeder Sprache auch noch unterschiedlich ist). Aber damit fange ich hier besser gar nicht erst an... :wink:

Jedenfalls viel Spaß weiterhin Marc beim "entschlüsseln"! :lol:

_________________
DIE UMFANGREICHSTE DEUTSCHSPRACHIGE OMD-FANSITE:



Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Songtexte "English Electric" & Bonustracks
BeitragVerfasst: 06.06.2013, 00:13 
Offline
Sugar Taxer
Sugar Taxer
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2010, 13:05
Beiträge: 1124
Wohnort: Bremen
Au Backe, Hagen, solches Zeug wie deinen letzten Beitrag habe ich das letzte Mal während meines Germanistik-Studiums gelesen... :lol:
Aber du hast natürlich recht, und als ich damals mit den 'History of Modern'-Übersetzungen begann, habe ich mir ähnliche Gedanken gemacht.

Zu den aktuellen Übersetzungen: Inzwischen sind sie komplett fertig, aber mein Schwager hat im Moment wenig Zeit für die Überprüfung, darum kommen die Veröffentlichungen jetzt nur kleckerweise.
Heute: Stay With Me



Zur Übersetzung:
- Interessant an dem Text ist der ständige Wechsel der Erzählperspektive. Teilweise sind die Worte an eine andere Person gerichtet, teilweise redet der Erzähler aber auch mit sich selbst. Um den Text nicht zu sehr zu entstellen musste ich zum Beispiel „but you feel the pain“ mit „aber du fühlst den Schmerz“ übersetzen. Hier redet der Erzähler aber gerade mit sich selbst, inhaltlich müsste es eigentlich „aber ich fühle deinen Schmerz“ heißen. Ebenso bei „die werden dich wieder umhauen“, wo es eigentlich „die werden mich wieder umhauen“ heißen müsste.
- Der Text ist leicht umgangssprachlich gehalten, und ich habe versucht, das an einigen Stellen deutlich zu machen, indem ich etwa „settle down“ nicht mit „sich beruhigen“, sondern mit „runter kommen“ übersetzt habe.
- Der Abdruck des Originaltextes lässt die mehrfachen Wiederholungen von "why don't you stay, why don't you stay, stay with me" am Ende das Songs aus, also habe ich das in der Übersetzung auch getan.

Zum Inhalt:
Das Motto des Albums „wie haben wir uns früher die Zukunft vorgestellt, und wie sieht sie stattdessen heute aus“ kann man natürlich auch auf zwischenmenschliche Beziehungen anwenden wie in diesem etwas selbstmitleidigen Text, wo sich jemand wünscht, seine Fehler aus der Vergangenheit rückgängig machen zu können.
Laut Andy schreibt Paul in dem Song über das Zurücklassen seiner Kinder nach der Trennung von seiner Frau.



Bleib bei mir

Wie ein kleines Kind
hast du eine Zeit lang versucht, dich zu verstellen.
Aber du fühlst den Schmerz.
Scheint, als hätte ich dich wieder mal im Stich gelassen.

Könnte ich nur ihr Fallen stoppen,
herunterfallend wie Regen.
Könnte ich nur diese Tränen stoppen,
die werden dich wieder umhauen.

Bleib, warum bleibst du nicht?
Bleib bei mir…

Du könntest runter kommen,
den Kampf aufgeben, bevor du ertrinkst.
Aber du stehst allein,
denn dein einsames Haus ist kein Heim.

Wenn die Zeit nur zerfallen oder stocken könnte,
und all die zurückverlangten Jahre.
Wenn die Zeit nur deine Seele heilen könnte
mit niemandem, der Schuld hat.

Bleib, warum bleibst du nicht?
Bleib bei mir…

Könnte ich nur ihr Fallen stoppen,
herunterfallend wie Regen.
Könnte ich nur diese Tränen stoppen,
die werden dich wieder umhauen.

Bleib, warum bleibst du nicht?
Bleib bei mir…
Warum bleibst du nicht?


Zuletzt geändert von Marc am 06.06.2013, 21:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Songtexte "English Electric" & Bonustracks
BeitragVerfasst: 06.06.2013, 18:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2006, 11:09
Beiträge: 2944

_________________
DIE UMFANGREICHSTE DEUTSCHSPRACHIGE OMD-FANSITE:



Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Songtexte "English Electric" & Bonustracks
BeitragVerfasst: 06.06.2013, 21:57 
Offline
Sugar Taxer
Sugar Taxer
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2010, 13:05
Beiträge: 1124
Wohnort: Bremen


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Songtexte "English Electric" & Bonustracks
BeitragVerfasst: 21.06.2013, 23:12 
Offline
Sugar Taxer
Sugar Taxer
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2010, 13:05
Beiträge: 1124
Wohnort: Bremen
Atomic Ranch

Zur Übersetzung:
- Nach verschiedenen Versuchen wie „Atomfarm“ oder „Atomranch“ musste ich einsehen, dass der Titel des Songs ein zu komplexes Wortspiel darstellt, um ihn zu übersetzen.
Auf einer „Ranch“ wird Tierproduktion in großem Stil betrieben. Dabei werden sehr große Tierherden meist ohne Stallungen in Gebieten gehalten, die hunderte oder sogar tausende von Quadratkilometern umfassen können. In Europa, wo es so große Weideflächen nicht gibt, gibt es daher auch den Begriff nicht, obwohl er den meisten Europäern durch amerikanische Western-Filme bekannt ist.
Die Kopplung mit dem Wort „atomic“ bezieht sich auf den Begriff „nuclear family“ bzw. „atomic family“, für den es in unserer Sprache nur die ungenaue Übersetzung „Kleinfamilie“ gibt. Der Begriff wurde in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts unter Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlern eingeführt und beschreibt eine Familienstruktur, die nur aus einem Elternpaar und ihren Kindern besteht, die zusammen in einem Haushalt wohnen. Alle anderen Lebensweisen wie Single-Haushalte, Alleinerziehende oder Familien, bei denen auch die Großeltern mit im Haushalt leben, sind davon ausgeschlossen. Das Leben in einer „nuclear family“ gilt in konservativen Kreisen vor allem in den USA als die einzige gesellschaftlich akzeptierte Lebensweise und wird dort oft als Bestandteil des amerikanischen Traums verstanden.
Üblicherweise spricht man von einer „nuclear family“, der Song hätte also eigentlich „Nuclear Ranch“ heißen müssen. Stattdessen wird das Synonym „atomic“ verwendet, um eine Assoziation zu „atomic bomb“ herzustellen. Dieser Begriff ist im angloamerikanischen Sprachraum negativ gefärbt (im Gegensatz zur „nuclear bomb“, in der vor allem viele Amerikaner nichts Negatives sehen), seit er von H.G. Wells in seinem Roman „The World Set Free“ 1914, also lange vor der eigentlichen Erfindung der Atombombe, eingeführt wurde. Wells beschreibt in diesem Roman einen Atomkrieg als den letzten aller Kriege.
Heutzutage gelten Atombomben als veraltet, weil moderne thermonukleare Waffen sehr viel wirkungsvoller und zerstörerischer sind. Ihr Anteil an den Waffenbeständen der Atommächte nimmt darum immer weiter ab, genau wie der Anteil der „nuclear families“ innerhalb der Gesamtbevölkerung westlicher Länder seit den 70er Jahren stark zurückgeht.
All diese Überlegungen und vielleicht noch einige mehr dürften in den Titel eingeflossen sein, darum bitte ich um Verständnis, dass sich dafür keine adäquate deutsche Übersetzung finden lässt.

- Gegen Ende des Songs höre ich die Zeile "I want love" heraus, die aber im offiziell abgedruckten Text nicht auftaucht, weswegen ich sie nicht mit einbezogen habe. Man kann aber im Hinterkopf behalten, dass "Ich möchte Liebe" auch ein Bestandteil des im Text beschriebenen Traums ist.

Zum Inhalt:
Die ursprüngliche Idee zu dem Titel stammt von einem Magazin über amerikanische Häuser zwischen 1945 und 1970. Andy benutzt ihn als Metapher für die Zukunftsvorstellungen der Amerikaner in den 50er und 60er Jahren, als man glaubte, Wissenschaft und Technik (u.a. Atomkraft) würden uns in eine einfach nur wundervolle Welt führen und uns ein perfektes Leben nach amerikanischen Wertvorstellungen ermöglichen.


Atomic Ranch

Ich möchte ein Haus
und ein Auto
und eine Roboter-Ehefrau.

Ich möchte zwei Kinder
und einen Garten
und ein perfektes Leben.

Ich möchte einen Job
in einem (Häuser-)Block,
der den Himmel berührt.

Ich möchte eine Zukunft,
so hell,
dass sie in meinen Augen brennt.



Zuletzt geändert von Marc am 23.06.2013, 21:48, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Songtexte "English Electric" & Bonustracks
BeitragVerfasst: 22.06.2013, 14:52 
Offline
Best Member
Best Member
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2006, 12:40
Beiträge: 843
Wohnort: Berlin

_________________
"Let me take you with me to a city by the sea ..."


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Songtexte "English Electric" & Bonustracks
BeitragVerfasst: 23.06.2013, 20:31 
Offline
Sugar Taxer
Sugar Taxer
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2010, 13:05
Beiträge: 1124
Wohnort: Bremen
Dresden

Zur Übersetzung:
Der Großteil des Textes lässt sich fast wörtlich übersetzen, abgesehen von den Zeilen drei und vier:
- „I can’t breathe the air you leave“ (Ich kann die Luft nicht atmen, die du hinterlässt) ist ein böser Ausdruck für „Ich halte es mit dir zusammen nicht in einem Raum aus“ oder „Ich ertrage deine Gegenwart nicht“.
- Die Redewendung „abandoned to your fantasy“ gibt es zwar auf Deutsch auch („das bleibt deiner Fantasie überlassen“), aber auf Englisch ist dieser Ausdruck in der Regel negativ gemeint und heißt: „Du denkst dir Lügen aus“. Im Zusammenhang dieses Textes bedeutet es: „Du wirfst mir Dinge vor, die du dir nur ausgedacht hast“.
- Außerdem gibt es in der letzten Strophe genau wie bei ‚Stay With Me’ wieder die Besonderheit, dass der Protagonist plötzlich mit sich selbst redet. Mit „Nun weißt du: Es schmerzt, allein zu sein, zu beten, dein Herz wäre aus Stein…“ ist also eigentlich gemeint: „Nun weiß ich: Es schmerzt, allein zu sein, zu beten, mein Herz wäre aus Stein…“

Zum Inhalt:
Ein weiterer Song über die Gefühle nach einer zerbrochenen Beziehung. Der Titel ‚Dresden’ hat dabei nichts mit der heutigen Stadt Dresden zu tun, sondern soll lediglich die Dramatik der Situation unterstreichen, indem er als Sinnbild für „totale Zerstörung“ benutzt wird. (Engländer und Amerikaner lösten im Februar 1945 mit Brandbomben in Dresden einen Feuersturm aus, der den Stadtkern vollständig zerstörte und als einer der verheerendsten des 2. Weltkriegs angesehen wird.)


Dresden

Die Skalen auf ‘Überlastung’ gesetzt.
Mein Kopf ist bereit, zu explodieren.
Ich kann die Luft nicht atmen, die du hinterlässt.
(Alles bleibt) deiner Fantasie überlassen.

Die Kinder weit fortgerissen und
das Haus verbrannt, wo sie mal gespielt haben.
Diese entsetzliche Wand aus Schmerz
ergießt sich wieder einmal über mich.

Schweigen schreit noch lauter -
gequält, aber es wird nicht töten.
Brenn’ die Seele runter bis zum Kern,
tritt die Asche auf den Fußboden.

Alles, was ich sagen wollte,
alles, was ich tun wollte,
alles, was du von mir erbettelt hast,
nichts war jemals (gut) genug für dich.

Nun weißt du: Es schmerzt, allein zu sein,
zu beten, dein Herz wäre aus Stein,
gefangen in einem Kopf, aber nicht zu Hause,
alles Fleisch vom Knochen reißend…

Ich kann nicht leben, ich kann nicht mit dir leben. Und
ich kann nicht leben, ich kann nicht ohne dich leben.
Ich kann nicht leben, ich kann nicht mit dir leben. Und
ich kann jetzt nicht ohne dich leben.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Songtexte "English Electric" & Bonustracks
BeitragVerfasst: 23.06.2013, 22:23 
Offline
Best Member
Best Member
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2006, 12:40
Beiträge: 843
Wohnort: Berlin
Hat Paul nicht in dem Interview mwo er den Scheidungsanwalt erwähnt, gesagt, dass "Dresden" von der Trennung handelt?
Da ergibt der Text schon einen anderen Sinn, als wenn man an die Stadt denkt.

_________________
"Let me take you with me to a city by the sea ..."


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Songtexte "English Electric" & Bonustracks
BeitragVerfasst: 24.06.2013, 20:35 
Offline
Sugar Taxer
Sugar Taxer
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2010, 13:05
Beiträge: 1124
Wohnort: Bremen


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Songtexte "English Electric" & Bonustracks
BeitragVerfasst: 24.06.2013, 22:33 
Offline
Dazzle Shipper
Dazzle Shipper

Registriert: 12.06.2012, 09:46
Beiträge: 251
Wohnort: Leipzig

_________________
"What does the future sound like? The future will be silent."


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Songtexte "English Electric" & Bonustracks
BeitragVerfasst: 25.06.2013, 15:56 
Offline
English Electrician
English Electrician
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2006, 07:38
Beiträge: 4762
Wohnort: In der allertiefsten Pampa von Saggsn
Mensch ist das denn jetzt etwa wirklich wahr mit Andys Scheidung????? Weil Paul in dem Interview so lachte hoffte ich eigentlich dass es nur so ne Floskel war :? Menno :(

_________________
Lieber über Nacht versumpft als nachts allein im Sumpf!!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
ClassyDark by ayasha : © 2007 White Fusion Skins
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group


Deutsche Übersetzung durch phpBB.de